Rufen Sie uns anTel: +43 2167 400 38
Email:
Follow Us:

Außenbordmotoren Trend 2.2 & 4.3

Beschreibung

Vorteile:

  • Überlegene Schubkraft – kein vergleichbarer Motor schiebt stärker als diese Außenborder

  • Unerreichte Laufruhe durch Direktantrieb – kein, hochfrequentes Surren

  • Höchster Komfort – intelligenter Bordcomputer und höhenverstellbare Pinne

  • Unerreichte Langlebigkeit des Antriebsstranges durch Verwendung hochfester Werkstoffe

  • Für Pinnensteuerung oder Fernlenkung erhältlich

  • Bürstenlose Motortechnologie

  • Manuell trimm- & hochklappbar

Trend_2.2_Beschreibung.jpg


Aquapedia: Sie Fragen - Wir Antworten

WELCHE LEISTUNG WIRD BENÖTIGT?

Beide Motorentypen sind für Dinghis und kleinere Boote geeignet. Um ausreichend Reserven gegen Wind und Welle zu haben empfehlen wir je nach Rumpfform den Trend 2.2 für Boote von 2,0 bis 2,5 Tonnen, der Trend 4,3 kann bis 4,0 Tonnen verwendet werden.

WIE LANGE KANN MAN MIT DEN MOTOREN FAHREN?

Die Fahrdauer ist natürlich von der Kapazität und der Güte der Batterien abhängig.

Untenstehend finden Sie Beispiele mit den Aquamot Longlife Deep-Cycle Batterien.

 

Trend 2.2 mit 2 Stk. Aquamot ALS Batterien 12V/260Ah

Trend 4.3 mit 4 Stk. Aquamot ALS Batterien 12V/260Ah

Teillast06 h 30 min04 h 30 min
Halblast02 h 30 min01 h 45 min
Volllast 00 h 40 min00 h 29 min

KANN MAN DIE BATTERIEBANK VERGRÖSSERN ODER VERKLEINERN?

Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, um die Reichweite zu erhöhen oder zu verringern. Grundsätzlich sollten aber nur Traktionsbatterien verwendet werden, welche auch für höhere Ströme über einen längeren Zeitraum konstruiert wurden (ACHTUNG: keine Starterbatterien oder Semitraktionsbatterien). Zudem wird eine Mindestkapazität von mind. 110Ah empfohlen. Alle Batterien sollen die gleiche Kapazität aufweisen, um eine möglichst hohe Lebensdauer zu erreichen. Fragen Sie bzgl. der Kapazitätsauslegung vorher immer Ihren Aquamot Fachhändler oder Aquamot.

WAS IST IM LIEFERUMFANG ENTHALTEN?

Generell ist im Antriebspaket alles enthalten außer Batterien und Ladegerät. Somit werden bei der Fernlenkung auch Fahrhebel und Bordcomputer mitgeliefert, bei der Pinnensteuerung ist diese in die Motoreinheit integriert. Die Kabellängen sind standardisiert (3m Hauptleitungen, 30cm die Batteriebügel, 6m zum Display und Fahrhebel). Eine Kabelverlängerung kann natürlich geliefert werden.

Wie lange ist die Garantiezeit?

Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre.

 

Modell- & Zubehörübersicht

ModellLeistungSpannungSteuerungVergleichb. Schub BenzinaußenborderSchubGewichtSchaftlängePreis €
Trend 2.2S-P2.200W24VPinne6,5PS124lbs22,9kg63cm3.099,-
Trend 2.2L-P2.200W24VPinne6,5PS124lbs23,4kg75cm3.099,-
Trend 4.3S-P4.300W48VPinne11PS197lbs24,3kg63cm3.499,-
Trend 4.3L-P4.300W48VPinne11PS197lbs24,8kg75cm3.499,-
Trend 2.2S-F2.200W24VFernlenkung6,5PS124lbs22,9kg63cm3.099,-
Trend 2.2L-F2.200W24VFernlenkung6,5PS124lbs23,4kg75cm3.099,-
Trend 4.3S-F4.300W48VFernlenkung11PS197lbs24,3kg63cm3.499,-
Trend 4.3L-F4.300W48VFernlenkung11PS197lbs24,8kg75cm3.499,-
Aufpreis XL-Schaft-----+0,3kg83cm99,-
Kabelverlängerung Motorkabel - 2m  Mit Hochstromstecker  89,-
Kabelverlängerung  Fahrhebel - 2m  Mit Stecker  19,-
Ersatzpropeller  Für Trend 2.2 & 4.3  94,-

Pinnenverlängerung

  Pinnenrohrverlängerung mit 65cm Länge  59,-

Ihr Ansprechpartner


Rückruf


Newsletter

Neuigkeiten, Angebote und Aktionen
Kein Spam!

Besuchen Sie uns
  • Adresse:
    Betriebsgebiet Jochen I 4
    7121 Gemeinde Weiden am See
    Österreich
    N 47.920467, E 16.876970
    Anfahrtsplan
  • Tel: +43 2167 400 38
  • Email:
  • ab  November 2019

    Montag  - Freitag:  9:00 - 13:00
    Samstag: geschlossen

     

Schreiben Sie uns

© 1983 - 2019 Maletschek Nautics | All rights reserved