Spinnaker

Jakob Enigl
Ihr Ansprechpartner:
Jakob Enigl Segelmacherei

Ein Spinnaker ist streng symmetrisch geschnitten und wird mit einem Spinnakerbaum gefahren. Mit dem Baum l├Ą├čt sich die "Blase" weit nach Luv aus der Abdeckung des Gro├čsegels bringen, sodass die gesamte Segelfl├Ąche zum Tragen kommt. Auf direkten Vorwindkursen ist er daher den asymmetrisch geschnittenen Formen (Gennaker, Blister, Flasher) ├╝berlegen. Der daf├╝r notwendige Spibaum erfordert jedoch etwas Erfahrung und die richige Mannschaft zur Bedienung. Daher empfehlen wir im Fahrtenbereich einen Gennaker.

Designen Sie hier Ihren k├╝nftigen Spinnaker.

Haben Sie eine Frage?

Schreiben Sie uns einfach - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Daten werden ├╝bermittelt...